• Stellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Unterstützung bereits bestellter Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Durchführung von Sicherheitsbegehungen
  • Prüfung des Betriebes auf die aktuellen Anforderungen aus dem Bereich des Arbeitsschutzes
  • Unterstützung zur Planungs- und Unternehmensentscheidungen
  • Reduzierung der personenbezogenen Ausfallzeiten
  • Prüfung von PSAgA
  • Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtung
  • Prüfung von Regalen
  • Prüfung von Leitern und Trittesicherheitstechnischefk
  • Sicherheitstechnische Unterweisung aller Mitarbeiter, gem. gesetzlichen Vorgaben
  • Analyse der Gefährdungsbeurteilung
  • Ermittlung der Einsatzzeiten gemäß DGUV V2 für Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Risikobeurteilung
  • Ermittlung erforderlicher Maßnahmen bei auftretenden Gefährdungen und Gefahren
  • Unterstützung oder Durchführung der Unfallmeldung an die Berufsgenossenschaft
  • Unfalluntersuchung

Arbeitssicherheit

Sicherheistechnische Betreuung

Grundlage für geeignete Arbeitsschutzmaßnahmen ist eine sorgfältige Beurteilung der Arbeitsbedingungen, um mögliche Gefährdungen der Mitarbeiter bei der Arbeit zu ermitteln und Maßnahmen zur Vermeidung oder zumindest Reduzierung von Gefahren zu treffen.

mehr lesen

Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies entsprechend unserer Datenschutzrichtlinien setzen und verwenden.